Anwendung von RFID-systemen by Christian Kern

By Christian Kern

Show description

Read or Download Anwendung von RFID-systemen PDF

Similar electronics: radio books

103 projects with light-emitting diodes

Electroluminescent semiconductor units are assuming an outstanding value in digital global. There are actually many units on the topic of this kinfolk. The electroluminescent panels, laser diode, infra pink diode, gentle emitting diode (LED) and LED monitors are many of the very important individuals of this relations. The electroluminescence is a phenomenon taking place whilst a semiconductor fabric emits gentle less than the impression of electrical box.

Additional info for Anwendung von RFID-systemen

Sample text

3-14. edu) Die DNA-Analyse wird vorwiegend in der Kriminalistik, der Archäologie, für Vaterschaftstests und in der Tieridentifikation eingesetzt. Sie kann auch sehr effektiv mit RFID kombiniert werden, indem RFID für die schnelle und einfache Identifikation (zum Beispiel von Rennpferden vor dem Start über einen injizierten Transponder) verwendet wird, aber diese jederzeit über die DNA verifiziert werden kann. 5 Kontakt-Chipkarten Chipkarten sind den Auto-ID-Systemen als eigene Gruppe zuzuordnen.

4-5 wird ersichtlich, wie stark die Sendeleistungen für jeweils 868 MHz und 915 MHz sowie 2,45 GHz zwischen den USA und Europa differieren. Bei den passiven UHF-Transpondern macht sich dies in einer Verdoppelung der Lesedistanz bemerkbar. So werden in Europa etwa 2 m erzielt, während mit dem gleichen Transponder in den USA bis zu 4 m erreicht werden können. Der geringe Unterschied in der Frequenz (868 zu 915 MHz) ist in dem Vergleich vernachlässigt. Es wird jedoch mittelfristig mit einer Harmonisierung der zugelassenen Sendeleistungen gerechnet.

3-12 unten) werden die Signale in Wörter umgesetzt. Die dabei ablaufenden Algorithmen sind um ein Vielfaches komplexer als bei der Stimmerkennung. Im unteren Rand ist dargestellt, wie die Sprachmuster zu einer Wortfolge zusammengesetzt werden. Die Entwicklung der Algorithmen ist noch nicht abgeschlossen. Abb. 3-12. 4 Gesichtserkennung Es werden zwei Verfahren angewendet: die zweidimensionale und die dreidimensionale Auswertung. In der zweidimensionalen Auswertung wird das Gesichtsbild in rechteckige Segmente unterteilt [8].

Download PDF sample

Rated 4.56 of 5 – based on 31 votes